Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter
Trading Island Group (nachfolgend: Hersteller)
Schmittenplatz 6
5642 Mühlau
Schweiz

1. Geltung

  • Unsere "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" regeln die Vertragsbedingungen für alle mit Ihnen als unser Kunde abzuschliessenden Verträge. Abweichende Bedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit.

2. Zustandekommen des Vertrages

  • Das Angebot in unserem Shop ist unverbindlich. Mit Versendung einer Bestellung kommt ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen und dem Hersteller zustande. Dies betrifft selbstverständlich auch solche Bestellungen, die von Ihnen per E-Mail, Fax, Brief oder Telefon abgegeben werden.

3. Ihr Rückgaberecht

  • Da es sich bei den gekauften Produkten um Software / Webanwendungen handelt, ist eine Rückgabe ausgeschlossen.

4. Preis-/Produktänderungs- sowie Lieferungsvorbehalt

  • Es gelten die Preisangaben unseres aktuellen Versandkataloges (Online-Shop). Preisänderungen sowie Berichtigung von Druckfehlern behalten wir uns vor.
  • Es gelten die Preisangaben in unserem Online-Shop, oder bei Auftragsarbeiten die per E-Mail oder Briefpost abgemachten Preise. Preisänderungen sowie Berichtigung von Druckfehlern behalten wir uns vor.
  • Wir behalten uns vor, Auftragsarbeiten von Kunden nicht anzunehmen oder auch zu stornieren falls es Technische Schwierigkeiten bei der Umsetzung geben sollte.

5. Zahlung und Lieferung von unseren Produkten

  • Sie haben die Möglichkeit per Vorkasse und PayPal zu bezahlen.
  • Den Gesamtbetrag erfahren Sie mit Abschluss Ihrer Bestellung im Online-Shop.
  • Wird eine Bestellung binnen 3 Wochen nicht bezahlt wird diese storniert. Sie werden in diesem Fall via E-Mail Informiert.
  • Geliefert wird Ihnen die Ware nach vollständigem Zahlungseingang in Form eines Downloads in Ihrem Kundenbereich.

6. Zahlung und Lieferung von Auftragsarbeiten

  • Sie haben die Möglichkeit per Vorkasse und PayPal zu bezahlen.
  • Die Kosten werden zwischen dem Hersteller und dem Kunden vorher per E-Mail oder Briefpost festgelegt.
  • Wird ein Auftrag erteilt und wird er von uns angenommen, so ist als Sicherheit eine Anzahlung von 50% des Gesamtbetrages zu leisten.
  • Nach der Beendigung der Auftragsarbeit werden wir Sie darüber informiert. Sie werden gebeten den Restbetrag zu überweisen.
  • Nach dem Geldeingang wird Ihnen die Ware in Form eines Downloads in Ihrem Kundenbereich bereitgestellt.
  • Wird die Anzahlung oder der Restbetrag nicht binnen 3 Wochen bezahlt, so wird der Auftrag storniert. Die Anzahlung wird wegen den entstandenen Umtriebskosten nicht mehr zurückerstattet.

7. Nutzungsrecht bei einer Auftragsarbeit

  • Sie erhalten das zeitlich unbeschränkte Recht die Auftragsarbeit zu nutzen. Es werden an entsprechenden stellen sichtbare und unsichtbare Copyrighthinweise zum Hersteller eingefügt. Die sichtbaren und unsichtbaren Copyrighthinweise sowie Hinweise auf den Autor dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder verändert, entfernt, auskommentiert noch unkenntlich gemacht werden.

9. Mängel der Waren

  • Sollten die Ihnen gelieferten Waren fehlerhaft sein, werden wir umgehend und serviceorientiert für Abhilfe sorgen. Einwendungen wegen offensichtlichen Mängeln an der Ware können nur innerhalb von 7 Tagen geltend gemacht werden.

10. Lizenzbestimmungen

11. Datenschutz

  • Wir nutzen Ihre auftragsbezogenen Daten ausschliesslich unter strikter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

12. Gerichtsstand

  • Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Mühlau / Aargau.
  • Stand: 01. Mai 2017